Ausbildungsklassen

 

 

Erwerb einer Fahrerlaubnis

Sie haben die Wahl:

Intensivschulung / Vollzeitlehrgang (Ausbildung in 2 - 3 Wochen)
Bei einer Teilnahme an einem Vollzeitlehrgang muss der Antrag mindestens 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn vom Antragsteller selbst, beim für Ihn zuständigen Verkehrsamt gestellt werden. Der Prüfauftrag muss vor Lehrgangsbeginn von der Straßenverkehrsbehörde erteilt sein. Es kann sonst keine Prüfung absolviert werden.
Den Lehrgangsbeginn stimmen wir gerne mit Ihnen ab. Gerne kümmern wir uns um eine günstige Übernachtungsmöglichkeit

Offener Lehrgang
Bei der Teilnahme an einem offenen Lehrgang kann der Antrag auch während der Ausbildung gestellt werden. Beginn jederzeit möglich. Schulungen nach Absprache, auch abends und samstags.

Fahrerlaubnissklasse BF 17

 

Die Fahrberechtigung mit 17 Jahren ist an bestimmte Auflagen gebunden:

Bis zu Deinem 18. Geburtstag darfst Du nie ohne eine Begleitperson fahren. Diese Begleitperson muss namentlich in der Prüfbescheinigung eingetragen sein. Es ist auch möglich, mehrere Begleiter einzutragen.
Die Begleiter müssen mindestens 30 Jahre alt sein.
Die Begleitperson(en) müssen mindestens 5 Jahre eine Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. Klasse 3 besitzen.
Sie dürfen nur maximal drei Punkte im Verkehrszentralregister vorweisen.
Die Fahrerlaubnis ist nur in Deutschland gültig. 

Theoretische Prüfung: 
frühestens 3 Monate vor Vollendung des 17. Lebensjahres

Praktische Prüfung:
frühestens einen Monat vor Vollendung des 17. Lebensjahres

Der Ausbildungsinhalt entspricht dem der normalen Fahrerlaubnis Klasse B 
Die zweijährige Probezeit beginnt schon mit Aushändigung der Prüfbescheinigung. 

Die Führerscheinklassen AM und L sind mit eingeschlossen und dürfen auch ohne Begleitperson gefahren werden, da das Mindestalter für diese Klassen 16 Jahre beträgt.

Ab Vollendung des 18. Lebensjahres kann mit der Prüfbescheinigung ohne Begleitperson im Inland gefahren werden. Der Umtausch der Prüfbescheinigung in den Kartenführersein muss bis spätestens 3 Monate nach dem 18. Geburtstag beim Verkehrsamt erfolgen, sonst verliert sie ihre Gültigkeit.

Vorraussetzungen für die Fahrerlaubnis:

Vorbesitz: nein
Mindestalter: 17 Jahre
Anmeldung: mit 16 ½ Jahren
Einschluss von Klassen: AM und L
Auflagen: bis zum 18 Lebensjahr fahren nur mit Begleitperson

 
 
Fahrerlaubnissklasse B

 

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmassevon nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer demFührersitz. Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:

 

  • die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder

  • die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3500 kg beträgt.

  • Mindestalter: 18 Jahre, Geltungsdauer: 15 Jahre

Fahrerlaubnisklasse BE

 

Anhänger über 750 kg

Kombination aus Fahrzeugen der Klasse B und Anhängern mit mehr als 750kg Gesamtmasse.

 

a) Mit dem Führerschein Klasse BE darf die Summe der höchst zulässigen Gesamtmassen des Zugfahrzeuges und des auflaufgebremsten Anhängers (über 750 kg) 3.500 kg überschreiten.

 

b) Die tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers darf die höchst zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges oder einen eventuell im Zulassungsschein eingetragenen Höchstwert nicht überschreiten.

Mindestalter: 18 Jahre,

Geltungsdauer: 15 Jahre

Vorbesitz erforderlich: ja Klasse B.

 
 
Fahrerlaubnisklasse C

 

Kraftfahrzeuge -ausgenommen Krafträder- mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

 

Mindestalter: 21 Jahre, Ausnahme: 18 Jahre, wenn man Berufskraftfahrer lernt oder die Grundqualifikation erwirbt.

 

Geltungsdauer: 5 Jahre (Verlängerung um jeweils weitere 5 Jahre nach Gesundheitscheck - Gesundheitszustand, Sehvermögen)

 

Vorbesitz erforderlich: ja Klasse B

 
Fahrerlaubnisklasse CE

 

Kfz über 3.500 kg und Anänger über 750 kg Lastzüge und Sattelfahrzeuge Fahrzeugkombination aus den Fahrzeugen der Klasse C mit Anhänger von mehr als 750 kg. z.G. wie z.B. Sattelkraftfahrzeuge oder Lastzüge.

 

Mindestalter: 21 Jahre, Ausnahme: 18 Jahre, wenn man Berufskraftfahrer lernt oder die Grundqualifikation erwirbt.

 

Geltungsdauer: 5 Jahre (Verlängerung um jeweils weitere 5 Jahre nach Gesundheitscheck - Gesundheitszustand, Sehvermögen)

 

Vorbesitz erforderlich: ja Klasse C

Beinhaltet Klasse: C1E, BE und T sowie D1E und DE sofern Klasse D1 bzw. D vorhanden ist.

Fahrerlaubnisklasse C/CE

 

Kfz über 3.500 kg und Anhänger über 750 kg Lastzüge und Sattelfahrzeuge Fahrzeugkombination aus den Fahrzeugen der Klasse C mit Anhänger von mehr als 750 kg. z.G. wie z.B. Sattelkraftfahrzeuge oder Lastzüge.

 

Mindestalter: 21 Jahre, Ausnahme: 18 Jahre, wenn man Berufskraftfahrer lernt oder die Grundqualifikation erwirbt.

 

Geltungsdauer: 5 Jahre (Verlängerung um jeweils weitere 5 Jahre nach Gesundheitscheck - Gesundheitszustand, Sehvermögen)

 

Vorbesitz erforderlich: ja Klasse B

Beinhaltet Klasse: C1E, BE und T sowie D1E und DE sofern Klasse D1 bzw. D vorhanden ist.

 
Fahrerlaubnisklasse C1

 

Kraftfahrzeuge -ausgenommen Krafträder- mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t. und nicht mehr als 7,5 t. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

 

Mindestalter: 18 Jahre, 

 

Vorbesitz erforderlich: ja, Klasse B

 
 
Fahrerlaubnisklasse C1E

 

Kfz über 3.500 kg bis 7.500 kg und Anhänger über 750 kg z.G. ( Die Summe der beiden zulässigen Gesamtmassen darf nicht größer als 12 t sein)

 

Mindestalter: 18 Jahre, 

Vorbesitz erforderlich: ja, Klasse B

Beinhaltet Klasse:BE

Fahrerlaubnisklasse C1/C1E

 

Kfz über 3.500 kg bis 7.500 kg und Anhänger über 750 kg z.G. ( Die Summe der beiden zulässigen Gesamtmassen darf nicht größer als 12 t sein)

 

Mindestalter: 18 Jahre, 

Vorbesitz erforderlich: ja, Klasse B

Beinhaltet Klasse:BE

 
 
Fahrerlaubnisklasse D

 

Kraftfahrzeuge ausgenommen Krafträder zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen, außer dem Fahrersitz und Anhänger bis 750kg zulässige Gesamtmasse.

 

Vorbesitz: Klasse B

 

Beinhaltet Klasse: D1

 

Mindestalter: auf Anfrage 

 

Fahrerlaubnisklasse DE

 

Kraftfahrzeuge der Klasse D mit Anhängern über 750kg zulässige Gesamtmasse.

 

Vorbesitz: Klasse D

 

Mindestalter: auf Anfrage 

 

 

Hauptgeschäftsstelle

Ilsahl 1

24536 Neumünster

Tel.: 04321 / 3009-19

Fax 04321 / 3009-733

info@svg-fs-nord.de

© 2015 SVG Fahrschule Nord GmbH - Impressum | Datenschutzerklärung

Zweigstelle

Leibnizstraße 5

24568 Kaltenkirchen

Tel.: 04191 / 9912806

Fax: 04191 / 9912809

info@svg-fs-nord.de